Menü

MdB Erhard Grundl besucht die Gedenkstätte Schloss Hartheim bei Linz

Euthanasie-Ausstellung „Lebens(un)wert“ wird im Frühsommer im Viechtacher Wahlkreisbüro gezeigt

01.04.23 –

Die Lern- und Gedenkstätte Schloss Hartheim bei Linz / Österreich besuchte am letzten Wochenende der Straubinger Bundestagsabgeordnete Erhard Grundl (Bündnis 90 / Die Grünen). Der Politiker, zu dessen Schwerpunkten die Erinnerungskultur zählt, hat bei dieser Gelegenheit die Wanderausstellung „Lebens(un)wert“ nach Viechtach geholt. Mit dabei waren Gerhard Schneider, ehemaliger Krankenhausdirektor des Bezirksklinikums Mainkofen, und Eva Bauernfeind vom Viechtacher Wahlkreisbüro.

Mag. Peter Eigelsberger von der Dokumentationsstelle Schloss Hartheim nahm sich viel Zeit für die Besucher aus Bayern und gab ihnen eine Führung durch die Gedenkstätte. Hier ermordeten die Nationalsozialisten Anfang der 1940er Jahre in großem Ausmaß psychisch Kranke und geistig Behinderte. Die Gedenkstätte besteht aus den Dokumentationsräumen und den ehemaligen Tötungsräumen. Es wird über die NS-Euthanasie allgemein und speziell über die Spuren des Tötungsbetriebs in Hartheim informiert. Mainkofens ehemaliger Krankenhausdirektor Gerhard Schneider hat in seiner Dienstzeit wertvolle Akten gerettet, die die systematische Tötung von Patienten aus Mainkofen belegen. „Über 600 von ihnen wurden nach Hartheim gebracht und dort vergast“, weiß er. Viele weitere starben durch die sogenannte Hungerkost.

Die Wanderausstellung „Lebens(un)wert. Die nationalsozialistische Euthanasie im Reichsgau Sudetenland und Protektorat Böhmen und Mähren 1939-1945“ wird im Lauf des Frühsommers in MdB Erhard Grundls Wahlkreisbüro, Kolpingstraße 4, Viechtach gezeigt. Später soll sie an weiteren Orten in Niederbayern gezeigt werden. Im Viechtacher Eröffnungsvortrag wird Gerhard Schneider auf Euthanasiefälle aus dem Bereich des ehemaligen Bezirksamts Viechtach eingehen.

Kategorie

Start

Folge uns auf Facebook

Folge uns auf Instagram

Bankverbindung

Bündnis 90 / DIE GRÜNEN

Kreisverband Regen

Sparkasse Regen-Viechtach

DE 9674 1514 5002 4027 0348

 

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]