10.02.2020

Bündnis90/Die GRÜNEN – Neue Wege Böbrach stellen ihre Liste für den Gemeinderat und die Bürgermeisterkandidatin auf

Die Wählergruppe Bündnis90/Die GRÜNEN – Neue Wege haben am Freitag ihre Gemeinderatsliste und ihre Bürgermeisterkandidatin im Cafè Triendl unter Leitung des Kreisverbandsvorsitzenden der GRÜNEN  Jens Schlüter nominiert und gewählt.

Zunächst erklärte der Sprecher der Wählergruppe der GRÜNEN in Böbrach, Jürgen Probst die Notwendigkeit der nochmaligen Nominierungsversammlung nach dem Mangel der ursprünglichen  Wahl der letzten Woche und gab eine kurze Zusammenfassung der Themen für die man eintreten werde. Wir machen keine Bundes- oder Landespolitik und sind gegen parteipolitische abgesprochene Abstimmungen. Der Gemeinderat  hat die Interessen der Gemeindebürger zu vertreten und der Bürgermeister kann das nur mit einem gut funktionierenden Gremium organisieren.

Oberste Priorität wird sein, die Herausforderungen für die nächsten Jahre in Böbrach zu bewältigen. Alles unter Berücksichtigung der finanziellen Möglichkeiten der Gemeinde. Der Schuldenstand durch den Bau des Feuerwehrhauses muss abgebaut werden. Die Handlungsfähigkeit ist  dadurch sehr eingeschränkt. Die Anliegen und Probleme der Bürger ernst nehmen und für diese gemeinsam, bürgernahe und konstruktive Lösungen erarbeiten, das ist unsere Arbeitsweise, so Jürgen Probst.

Jens Schlüter gab einen kurzen Einblick in das Wahlprogramm im Landkreis von Bündnis90/Die Grünen und betonte die Freude darüber, dass doch noch eine Gegenkandidatin  für die Bürgermeisterwahl in Böbrach gefunden werden konnte.

Nun wird es eine echte Wahl in der Gemeinde Böbrach, so die Stimme einiger Anwesenden.

Schlüter starte dann die Wahl der Kandidaten für die Gemeinderatsliste und die Wahl der Bürgermeisterkandidatin. Die zwölf  Kandidaten, die Listenplatzierung  und auch die Bürgermeisterkandidatin, Daniela Morgenstern wurden einstimmig gewählt. Die Gemeinderatsliste für die Wahl am 15.03.2020 wird durch Zweifachnennung aufgestellt.

Nach der Wahl bedankte sich Daniela Morgenstern für das ausgesprochene Vertrauen und gab den Anwesenden einen kleinen Überblick über ihren Lebenslauf. Ich durfte mich schon oft in neue Aufgaben in der Berufswelt einarbeiten und habe dafür durchmeine Ausbildung, mein Studium und meine Erfahrung aus meinen bisherigen Positionen das richtige Handwerkszeug. Durch meine offene,  ehrliche und verlässliche Art werde ich überzeugen. Eine gute Kandidatin mit der wir uns nicht verstecken müssen waren  sich alle einig.

Für alle interessierten wird die Kandidatin zur Bürgermeisterin in Verbindung mit der Wählergruppe im Februar mehrere Informationsveranstaltungen durchführen und dabei  ihre Ziele und geplante Arbeitsweise vorstellen. Sicherlich werden dabei die Themen Wasserversorgung und Abwasser, Breitbandausbau, Beleben des Dorf- und Vereinsleben, die Dorferscheinung und die künftigen Herausforderungen in den Bereichen Energie, Umwelt und Nachhaltigkeit behandelt werden.

Von der Wählergruppe und den bisherigen Gemeinderäten wurde die vollste Unterstützung zugesichert. Ebenfalls stellte Jens Schlüter die Unterstützung durch den Kreisverband heraus.

URL:http://gruene-regen.de/home/volltext-home/article/buendnis90die_gruenen_neue_wege_boebrach_stellen_ihre_liste_fuer_den_gemeinderat_und_die_buergermeisterkandidatin_auf/