14.10.2016

Jens Schlüter zum Kreisvorsitzenden gewählt

Im Falter in Regen fanden die turnusgemäßen Neuwahlen der Kreisvorstandschaft der Grünen statt.

Nach der Begrüßung gab Sigrid Weiß, Kreisvorsitzende und Fraktionssprecherin im Kreistag einen kurzen Überblick über das vergangenen Jahr, in denen sich die Grünen mit zentralen Themen des Landkreises befasst haben. Unter anderem waren Herr Schmitz, Leiter der Arberlandkliniken und Herrn Wittenzellner, Leadermanager des Landkreises nach vorangegangenen Besichtigungen als Referenten zu Gast. Die anschließenden Diskussionen wurden von sehr angeregt geführt und waren für alle Teilnehmer sehr aufschlussreich. Auch bedankte sich Sigrid Weiß für das Engagement der Grünen bei der Integration von Flüchtlingen und die Präsenz bei allen Demos gegen Rechts.

„Es war ein gutes Gefühl, so viele Grüne Fahnen bei den Demos zu sehen!“ unterstrich Sigrid Weiß ihren Dank.

Wichtig sind auch die Mahnwachen zu Fukuschima, die dieses Jahr in Zwiesel und Viechtach abgehalten wurden. Gerade im Landkreis Regen sollten in Sachen „Atomkraft nein danke“ mehr Aktivitäten entwickelt werden, da die Störfälle in Temelin, welche sogar zum Abschalten der Reaktoren in letzter Zeit führten,  bei der Bevölkerung ja schon zur Gewohnheit werden.

Als besonderen  Höhepunkt wertete Sigrid Weiß  die E-Bike Proberadtour mit anschießendem Sommerfest, denn auch bei den Grünen darf das Feiern nicht zu kurz kommen.

Anschließend gab sie bekannt, dass sie sich aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl stellen werde, ebenso wie die bisherige weitere Vorsitzende Franziska Stadler aus gesundheitlichen Gründen.

Der Wahlausschuss, bestehend aus Karin Hollmeier und Dr. Markus Koller führte sodann die Wahl zügig durch.

Einstimmig wurde der neue Vorsitzende Jens Schlüter, der Kassier Ralf Dietmar Sündermann, Geschäftsführer Gerd Winklbauer, die Beiräte Susanne Keilhauer, Ute Senninger und Harald Dobler sowie die Kassenprüferin Karin Hollmeier gewählt.

Da die Satzung der Grünen für das Amt des Vorstandes eine Doppelspitze vorsieht und sich jedoch keine Frau zur Verfügung stellte, bleibt die bisherige Vorsitzende Sigrid Weiß kommissarisch weiter im Amt.

Die neue Vorstandschaft gab sogleich bekannt, dass die Nominierungsversammlung für den Bundestag am 12.10. um 19 Uhr in Gotteszell Bahnhof stattfindet, zu der auch die Landtagsabgeordnete Rosi Steinberger ihr Kommen zugesagt hat. Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen sind.

URL:http://gruene-regen.de/home/volltext-home/article/jens_schlueter_zum_kreisvorsitzenden_gewaehlt/